Alaska Highway - Expedition 2001

Stacks Image 637
72 Tage mit einer Laufleistung von bis zu 70 Km täglich und Gepäck von 45 kg. Es ist nicht die körperliche Belastung, vielmehr die Psyche die sich langsam bemerkbar macht. Die Selbstmotivation jeden Tag aufs neue. Die Rückschläge in der Vermarktung, das Unvermögen der Banken mit den Spendenkonten für die Schulen in Nepal oder der Fernsehsender der einfach nicht zur Aktion erschienen ist. Trotzdem geht es immer weiter. Von Horizont zu Horizont auf der Suche nach der Veränderung und neuem hinter der nächsten Kurve. Den Versagern zu zeigen was man leisten kann. Da sind die Schmerzen ein leichtes zu ertragen. Belastend ist jedoch immer die Rückkehr, die Leere, die Ziellosigkeit und die Frage nach dem: Was jetzt!

Slideshow

Outdoor Abenteuer Survival

Stacks Image 1068
Das Titelbild meines Fachbuches Outdoor Abenteuer Survival - Wilderness Basics -. Nach über 20 Jahren kam es endlich zum Abschluss. es war nur eine Frage der Zeit eine Veröffentlichung in dieser Sparte anzustreben. Von der Planung, über die Durchführung und dem Notfall. Es führt über die Survival Basics unter anderem zu den Psychischen Aspekten, den Notsignalen, den Improvisationen, der Wetterkunde zur Selbstverteidigung. Zudem werden spezielle Bereiche wie die Seenot, felsiges Gelände, Dschungelgebiete, Wüstenregionen, … extra behandelt. Vordrucke zur Planung, Rezepte, Übungen, … .

Read More...

Yukon River - Expedition 2002

Stacks Image 448

Treibend auf dem Yukon River. Kurz vor dem Grenzstreifen welcher die USA von Kanada trennt. Es dauert nicht mehr lang, dann erwarten mich die Yukon River flats. Hier wird es noch ruhiger werden. Nur vereinzelte Cabins von Fischern und Jägern. Die Zahl der Kanureisenden hat sich seit Dawson City auch drastisch reduziert. Die meisten beenden dort ihre Reise, aber erst die Flats zeigen einem die Weite, Ruhe und Unendlichkeit dieses Landes auf.



Slideshow

Unterwegs - Von Abenteuern, Katastrophen und Amüsantem!

Stacks Image 1144
Ein Streifzug mit meinen Koautoren Christina Weis und Michael Doberitzsch auf verschiedenen Reisen meist abseits der Alltäglichkeit nach Nordamerika, Marokko, Asien und Europa. Unterwegs, ob zu Fuss, mit dem Motorrad, auf dem Wasser oder wie auch immer. Unbeschönigt mit den ungeplanten Hindernissen, den Katastrophen und auch lehrreichen Erfahrungen aus aller Welt.




Slideshow
About Me
Quick Links
Get Social
Autor
Sponsoren
Facebook
Kontakt
Impressum
Instagramm
Expeditionen
Datenschutz
.
.
.
.